Louisiana: Abseits der typischen kulinarischen Pfade - genießen entlang des Cajun Bayou Food Trail

Louisiana: Abseits der typischen kulinarischen Pfade - genießen entlang des Cajun Bayou Food Trail 
 
Dass die Südstaatenküche ihresgleichen sucht, ist weithin bekannt. Dass es abseits der großen Städte und namhaften Restaurants mindestens ebenso  viel zu genießen gibt, wie an den renommierten Orten, nicht unbedingt. Grund genug, die alten Pfade zu verlassen und Neues zu entdecken, zum Beispiel entlang des Cajun Bayou Food Trail in Lafourche Parish, Louisiana, auf dem deutlich wird, wie eng die Kultur und die Küche in dieser Region miteinander verwoben sind. 
Auf der Trail Map findet man zahlreiche kleine, charakteristische Restaurants „Up the Bayou“ und „Down the Bayou“, wo man sich durch die regionalen Köstlichkeiten schlemmen kann. Darüber hinaus enthält die Trail Map auch Informationen zu Festivals und Veranstaltungen in der Region. 
Als zusätzlichen Anreiz (auch, wenn der in Anbetracht der kulinarischen Highlights, die Besucher erwarten, nicht nötig sein dürfte), gibt es den Cajun Bayou Food Trail Passport. Wer in mindestens sieben der teilnehmenden Restaurants isst, darf sich über ein T-Shirt freuen. 
 
Quelle: Fremdenverkehrsbüro New Orleans & Louisiana 24.04.19

Louisiana: Die New Orleans Riverfront erstrahlt in neuem Glanz

Louisiana: Die New Orleans Riverfront erstrahlt in neuem Glanz

Die New Orleans Riverfront erlebt zurzeit einen Boom - eine Vielzahl an Projekten lässt diesen Stadtteil zu neuem Leben erwecken. So wurde mit dem Crescent Park bereits ein Ruhepol mit Aussicht auf die Skyline geschaffen, den Besucher und Bewohner gleichermaßen zu schätzen wissen. Zukünftig wird ein knapp fünf Kilometer langer Spazierweg von hier bis zum Spanish Plaza entlang des Mississippi River führen, der zum Spazieren gehen, joggen oder Rad fahren einlädt. 
Bereits 1975 erträumte sich der damalige Bürgermeister Moon Landrieu eine grün bewachsene Uferpromenade mit vielen Sitzgelegenheiten anstelle der verwaisten Lagerhäuser. Die French Market Corporation hat dieses Projekt nun in Angriff genommen und schafft mit dem Moonwalk Park weitere Grünflächen an der Riverfront, sowie einen herrlichen Spazierweg vom Mississippi bis ins French Quarter. Auch der Spanish Plaza erhält eine Rundumerneuerung - mit Pflasterung, einem Springbrunnen, Bäumen und Büschen, sowie neuen Laternen und Sitzbänken.

Quelle: Fremdenverkehrsbüro New Orleans & Louisiana 24.04.19

Louisiana: Übernachten mit himmlischem Beistand

Louisiana: Übernachten mit himmlischem Beistand

Eines der neuesten Hotels in New Orleans ist ebenso besonders, charmant und einzigartig wie die Stadt, in der es sich befindet. Die ehemalige Kirche St. Peter and Paul mit angeschlossener Schule wurde mit viel Liebe zum Detail und zur Historie der Bauwerke und des Geländes in ein einladendes Hotel umgewandelt.
Das Hotel Peter and Paul verfügt über 71 individuell gestaltete Zimmer, einen Veranstaltungsraum, eine Bar/Lounge und weitere Räumlichkeiten, die sich auf die vier Gebäude (Kirche, Schule, Pfarrhaus und Konvent) verteilen. Das Haus befindet sich mitten im beliebten Stadtteil Marigny, der für seine Live Musik Clubs und Bars bekannt ist. Genau das Richtige also, für einen unvergesslichen Aufenthalt in der schönen Südstaaten-Metropole!

Quelle: Fremdenverkehrsbüro New Orleans & Louisiana 24.04.19

Louisiana: Save the date: Essence Festival

Louisiana: Save the date: Essence Festival
 
Das alljährlich in New Orleans stattfindende, viertägige Essence Festival gilt als das größte Fest der USA, bei dem die afro-amerikanische Musik und Kultur zelebriert wird. 1995 von der schwarzen Frauenzeitschrift "Essence" initiiert, feiert das Festival in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen. Das Line-Up 2019 kann sich, wie auch in den vergangenen Jahren, sehen lassen, so werden in diesem Jahr internationale Größen wie Pharrell Williams, Mary J. Blige, Missy Elliott und Timbaland hier vom 4. bis 7. Juli die Besucher begeistern. Die Konzerte finden auf der Hauptbühne im Mercedes-Benz Superdome sowie in verschiedenen separaten „Superlounges“ statt.

Quelle: Fremdenverkehrsbüro New Orleans & Louisiana 24.04.19
  Buchberggasse 34; 3400 Klosterneuburg; Österreich   +43 2243 / 25994   office@canadareisen.at / office@amerikareisen.at